News

Start ins Jubiläumsjahr!

 

Mit grossem Elan starten wir in unser Jubiläumsjahr 2022! Wir feiern dieses Jahr stolz unser 125-Jahr-Jubiläum. Geboostert oder getestet dürfen wir aktuell wieder Proben durchführen. Das hält uns aber nicht davon ab, voller Vorfreude auf unser erstes grosses Highlight hin zu proben:

 

Musikantentreff, 29. Mai 2021

12:00 Uhr, Strickhof Eschikon

 

Anlässlich unseres Jubiläums organisieren wir dieses Jahr den Musikantentreff des Blasmusikverbands Zürich Oberland. Erwartet werden rund 300 Musiker aus der Region. Auch die Dorfbevölkerung ist herzlich zu diesem Anlass eingeladen. Weitere Infos finden Sie zu einem späteren Zeitpunkt hier auf der Homepage. 

 

Wir freuen uns, mit Ihnen zusammen unser Jubiläum dieses Jahr gebührend zu feiern!

 

 

Ihr Musikverein Kempttal

Abendunterhaltung 2021

«Fly me to the moon» war das offizielle Motto am Unterhaltungsabend des Musikvereins Kempttal, und «fasch wie früener» der meistgehörte Satz. Der Spruch hat an diesem ersten Novemberwochenende eine neue Bedeutung erhalten. Man kann sich wieder treffen; für die Musikerinnen und Musiker war es die ersehnte Rückkehr zur guten Tradition. Die Musikbegeisterung war am samstäglichen Unterhaltungsabend auf der Bühne zu hören und im Publikum zu spüren: Endlich wieder Zuhörer, endlich wieder Musik. Mit Stücken wie «Moonlight Serenade» oder «Also sprach Zarathustra» zeigten die Bläserinnen und Bläser unter der Leitung von Thomas Bhend, dass sie zu neuen Höhenflügen bereit sind.

Und der Nachwuchs ist auch schon unterwegs: Mit ihrem Gastauftritt zeigte die Bläserklasse Züri Oberland Nord, dass sich auch Erwachsene ein halbes Jahr nach der ersten Begegnung mit einem neuen Instrument schon recht gut zurechtfinden. In der Bläserklasse – sie dauert zwei Jahre – haben Erwachsene jeden Alters Gelegenheit, ein Instrument ihrer Wahl von Grund auf zu lernen.

Schon bald erklang als Zugabe «Über den Wolken muss die Freiheit wohl grenzenlos sein», und die Stimmung im Saal zeigte: Das Stück hätte passender nicht sein können. Wolken gab es draussen zur Genüge, und der Wunsch nach grenzenloser Freiheit sowohl über als auch unter dem Gewölk war überaus aktuell.

Hoch ging es auch am Sonntag zu und her, ein zweites Mal spielte der Musikverein sein Programm an der traditionellen Jubilarenehrung. Wieder ein voller Saal, und wieder voller Musikgenuss.

A propos Jubilaren: Nächstes Jahr feiert der Musikverein Kempttal sein 125-jähriges Bestehen. Näheres zu den verschiedenen Anlässen (Musikantentreff am 29. Mai, Abendunterhaltung am 12. November sowie den Sommer über Ständli in der Gemeinde wird zu gegebener Zeit im «Lindauer» sowie auf www.mv-kempttal.ch publiziert.


Bläserklasse Züri Oberland Nord

Die Chance für Erwachsene - es geht los!

Am 28. April 2021 fand die erste «Corona-konforme» Probe der Bläserklasse Züri Oberland Nord statt. Gemäss den geltenden Richtlinien konnten wir aber nicht so wie geplant starten, sondern lediglich in kleinen Registerproben à 5 Personen. Der ursprüngliche Start der Bläserklasse war eigentlich für den Februar 2021 vorgesehen gewesen, aus bekannten Gründen mussten wir unser Startdatum jedoch verschieben. 

Damit wir die 25 Teilnehmer:innen bei Laune halten konnten, organisierte unser Dirigent René Wohlgensinger zusammen mit Marco Weber von der EBK Zürich Unterland mehrere Zoom-Meetings, in denen bereits eine Einführung in die Musiktheorie gegeben sowie erste instrumentenspezifischen Grundlagen vermittelt werden konnten. Da die meisten Teilnehmer:innen sich bereits ein Instrument gemietet hatten und sich autodidaktisch die ersten Töne beigebracht hatten, boten wir an einem Abend ein Live-Coaching an, an dem alle Interessierten während 20 Minuten Tipps und Tricks von René Wohlgesinger erhalten konnten, damit allfällige Startschwierigkeiten schnell behoben werden konnten. 

Wir waren sehr froh, dass die Teilnehmer:innen ihre Motivation bis zur ersten Probe hochhalten konnten. Die Vorfreude, nun endlich loslegen zu können, war deutlich zu spüren. So zeigten sich denn auch in den ersten Proben, die wir in Registerproben abhielten, bereits grosse Fortschritte.

Die Bläserklasse Züri Oberland Nord wird von den 3 Vereinen Musikverein Weisslingen, Stadtmusik Illnau-Effretikon sowie dem Musikverein Kempttal organisiert. An zwei Infoabenden im September und November 2020, welche wir glücklicherweise noch durchführen konnten, durften wir viele Interessierte begrüssen. Es stellte sich schnell heraus, dass sich die meisten für Klarinette und Saxofon interessierten. So kam es dann auch, dass unsere Bläserklasse nun lediglich aus Klarinetten, Alt- und Tenor-Saxofon besteht, welches im Vergleich zu bisherigen Projekten doch recht aussergewöhnlich ist. Einige Teilnehmer:innen haben sich mittlerweile noch auf Bariton-Saxofon und Bassklarinette umentschieden. 

Ab Juni stellten wir die Proben auf Halbklassen um und nach den jüngsten Entscheidungen des Bundesrats können wir nun sogar vor den Sommerferien noch mit Gesamtproben starten.

Wir sind sehr froh, konnten wir die corona-bedingten Startschwierigkeiten überwinden und nun einen erfolgreichen Projektstart verzeichnen. Wir freuen uns auf 2 tolle Jahre mit der Bläserklasse Züri Oberland Nord! 

Wir geben nicht auf!

Bis im Dezember konnten wir noch mit 15 Personen proben, aktuell mussten wir unsere Proben aber leider auf unbestimmte Zeit einstellen. Uns bleibt nichts anderes übrig, als unsere Instrumente vermehrt zuhause auszupacken und zumindest unseren Nachbarn ein Ständli zu geben ;-). 

Wir geben aber nicht auf und freuen uns bereits jetzt wieder, wenn wir wieder zusammen proben und vor allem Konzerte geben können. Auch 2021 wird unser Jahresprogramm wohl etwas anders aussehen, wir bleiben aber flexibel und nehmen es wie's kommt! :-) 

Bis bald wieder!

Eurer Musikverein Kempttal


Abendunterhaltung 2020

Leider müssen wir unsere Abendunterhaltung vom 14. November 2020, sowie den Ersatztermin für das Jubilarenkonzert vom 15. November aufgrund der zunehmenden Corona-Zahlen absagen. Wir können das Risiko nicht verantworten, dass es in unserer Gemeinde aufgrund dieser Anlässe zu neuen Infektionen kommt. 

 

Doch wir proben unter den nötigen Sicherheitsmassnahmen weiter und haben uns schon neue Ziele gesetzt! Wenn es die Situation erlaubt, werden wir während der Adventszeit in der Gemeinde verschiedene kleine Adventskonzerte spielen und vielleicht auch mit einem Musik-Adventskalender auf unserer Homepage Ihnen die Musik in Ihr Wohnzimmer bringen. 

 

Ausserdem sind wir auch sonst nicht untätig: Zusammen mit der Stadtmusik Illnau-Effretikon und dem Musikverein Kempttal organisieren wir die erste Bläserklasse für Erwachsene in unserer Region. Entnehmen Sie gerne dem Artikel weiter unten oder auf der Homepage (www.blaeserklasse-zon.ch) weitere Informationen. Wir würden uns sehr über Ihre Teilnahme freuen!

 

Wir hoffen fest, dass wir im neuen Jahr wieder vermehrt für Sie musizieren dürfen. Merken Sie sich bereits jetzt das Datum für unser Frühlingskonzert am 18. April 2021!

 

Wir wünschen Ihnen in diesen verrückten Zeiten alles Gute und gute Gesundheit!

 

Ihr Musikverein Kempttal


Abendunterhaltung 2019

Ein Bisschen kriminell war er ja schon, der diesjährige Unterhaltungsabend des Musikvereins Kempttal. Das Motto «Tatort Bucksaal» brachte am 9. November schon zum Auftakt Blaulicht in den prallvollen Tagelswanger Saal, die Saxophonisten eilten mit aufgeregtem Cis-Gis-Klang auf die Bühne. 


Sommerständli 2019

Wie jedes Jahr im Juli lud der Musikverein Kempttal zum bekannten Sommerständli in Tagelswangen ein. Der Einladung folgten zahlreiche Musikfreunde. Gemeinsam wurde bei trockenem und sogar etwas sonnigen Wetter, eine feine Wurst oder ein Stück selbstgemachter Kuchen genossen. 


Frühlingskonzert 2019

Frühlingskonzert heisst Aufbruchstimmung. Das hatten die Musikerinnen und Musiker des Musikvereins Kempttal bei ihrem sonntäglichen Auftritt am 5. Mai souverän gezeigt, trotz anderslautender Meinung der Wettergötter


Jubilarenkonzert 2019

Am 17. März 2019 lud der Musikverein Kempttal zum traditionellen Jubilarenkonzert im Bucksaal in Tagelswangen ein. Im Vorfeld schrieb der MVK die diesjährigen Jubilare und Ehepaare an, welche im Jahr 2019 den 80., 85., 90. oder höhere Geburtstage, beziehungsweise das Goldene, Diamantene oder sogar das Eiserne Hochzeit feiern dürfen. Unserer Einladung folgten rekordverdächtige 32 Geburtstagskinder und 5 Ehepaare mit ihren Familien. So kamen an diesem Sonntagnachmittag über 100 Personen im Bucksaal zusammen, um die Ehrenpersonen gebührend zu feiern.  


Abendunterhaltung 2018

Am Samstag, den 10. November 2018, führte der Musikverein Kempttal seine alljährliche Abendunterhaltung im Bucksaal in Tagelswangen durch. Präsidentin Sabrina Sewer begrüsste die wiederum zahlreich anwesenden Gäste aus der Gemeinde sowie die auswärtigen Besucherinnen und Besucher. Wie bereits in den vergangenen Jahren bereicherte die Stadtjugendmusik Illnau-Effretikon unter der Leitung von Monika Schütz den gelungenen Abend. 


Kirchenkonzert 2018

Zahlreiche Bewohner der Gemeinde Lindau sowie auswärtige Besucher fanden sich bei sonnigem und frühlingshaft warmem Wetter in der Kirche Lindau ein, um das alljährliche Kirchenkonzert des Musikvereins Kempttal zu geniessen. 


Jubilarenkonzert 2018

Am 18. März 2018 lud der Musikverein Kempttal zum traditionellen Jubilarenkonzert im Bucksaal in Tagelswangen ein. Im Vorfeld schrieb der MVK die diesjährigen Jubilare und Ehepaare an, welche im Jahr 2018 den 80., 85., 90. oder höhere Geburtstage, beziehungsweise das Goldene, Diamantene oder sogar das Eiserne Hochzeit feiern dürfen.


Generalversammlung 2018

Am 7. März 2018 traf sich der fast komplette Musikverein Kempttal im Restaurant Frieden in Grafstal zur Generalversammlung. Nach einem kleinen Imbiss eröffnete Präsidentin Sabrina Sewer die Versammlung. 

 


Abendunterhaltung 2017

Zahlreiche treue Fans des Musikvereins Kempttal, Gäste aus der Gemeinde sowie auswärtige Besucherinnen und Besucher fanden sich an einem regnerischen und windigen Samstagabend, den 11. November im Bucksaal in Tagelswangen ein. Unter dem Motto «Schwiizer Abig» lockte der Musikverein eine grosse Besucherzahl an; die diesjährige breite Palette aus der Schweizer Musiklandschaft fand überwältigenden Anklang und sorgte für einen praktisch vollen Saal. 


Sommeraktivitäten 2017

Grillkonzert im Café Raindli, Vereinsausflug, Sommerständli in Tagelswangen 


Kirchenkonzert 2017

Am 7. Mai 2017 lud der Musikverein Kempttal unter der Leitung von Arwed Peemöller zum alljährlichen Konzert in der Reformierten Kirche Lindau ein. Zahlreiche Besucher fanden auch bei schlechtem Wetter den Weg in die Kirche und genossen ein abwechslungsreiches Konzert unter dem Motto „Amerika“.  


Jubilarenkonzert 2017

Am 19. März 2017 lud der Musikverein Kempttal zum traditionellen Jubilarenkonzert im Bucksaal in Tagelswangen ein. Im Vorfeld schrieb der MVK die diesjährigen Jubilaren und Ehepaare an, welche 2017 den 80., 85., 90. oder höhere Geburtstage, beziehungsweise den Goldenen oder Diamantenen Hochzeitstag feiern dürfen.